Category Archives: Herbst

Vom Qi ernährt

BlumeLetzte Woche habe ich mich wiederum in den sogenannten Bigu-Zustand begeben, d. h. ich werde ausschließlich vom Qi ernährt. Ein guter Anlass über meine Erfahrungen damit zu berichten.

Das Phänomen nicht essen zu brauchen und doch voll ernährt zu sein, kennen viele vielleicht eher unter dem Begriff Lichtnahrung. Bekannt gemacht in der westlichen Welt hat ihn Jasmuheen. Bigu ist die chinesische Bezeichnung dafür, seit Jahrtausenden bekannt. Natürlich ist dieser Zustand auch in anderen alten Kulturen bekannt. Denn er ist vollkommen natürlich und hat nichts Spektakuläres. Diese Möglichkeit des Seins ist nur in Vergessenheit geraten.

Das erste Mal habe ich Bigu vor etwa 8 Jahren erlebt und zwar völlig unbeabsichtigt, hatte allerdings  schon davon gehört.

Wenn Gefühle verrückt spielen

SpätherbstEs gibt viele Situationen, bei denen die Emotionen hochkochen. Jeder kennt das; das geht meist relativ schnell vorbei. Doch wenn eine andauernde Krisensituation damit verbunden ist, die Gefühle also immer wieder Achterbahn fahren, kann das gravierende Auswirkungen auch auf die körperliche Gesundheit haben. Am Beispiel der Trauer habe ich das im vorhergehenden Beitrag näher beschrieben.

Was also können wir tun, wenn wir mit einem solchen Ereignis konfrontiert sind? Zu allererst heißt das, die Traurigkeit, die Trauer nicht „rein fressen“, nicht verstummen,